Welche Lernkultur brauchen wir in der neuen VUCA-Welt? - Jetzt mitdiskutieren auf dem Frühjahrsforum am 24.05.2019 in München.

 

 laptop-3190194_1920.jpg

 

Frühjahrsforum 2019

 

Was haben Microlearning und Content Curation mit Lernen zu tun? Wie gestaltet man eine Content Library und wie genau läuft das mit dem User Generated Content? Und ist das überhaupt in meinem Unternehmen einsetzbar? Das Frühjahrsforum 2019 fokussiert sich auf die Lernkultur in der VUCA-Welt mit all ihren Veränderungen und Unwägbarkeiten - aber auch mit Ihren Möglichkeiten. Es geht um Skills, Technologien und Mindset. Also: Welche Lernkultur brauchen wir eigentlich, um in einer zunehmend dynamischen Welt effizient arbeiten und lernen zu können.

 

Wir wollen diese zentrale zukunftsweisende Frage gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Theoretisch und praxisbezogen. Wir setzen auf die Erfahrungen von visionären Praktikern, die sich mit dieser spannenden Thematik bereits beschäftigt haben.  Wir freuen uns, dass wir Ernesto Kiza (Metro AG) und Maria Strobel (Technische Universität München) als Referenten gewinnen konnten.

 

Nach einem Impulsvortrag über die Arbeits- und Lernrealität eines Unternehmens, das sich täglich im harten Wettbewerb mit digitalen Wettbewerbern bewähren muss, werden wir uns im Rahmen eines kleinen World Cafés mit den Auswirkungen auf uns und auf unser Arbeiten beschäftigen. Aktuelle Ergebnisse aus der Forschung zum Thema Arbeiten und Lernen eröffnen uns neue Perspektiven für unsere tägliche Arbeit als Personalentwickler und Lernexperten und beschließen den spannenden Vormittag.

 

Seien Sie gespannt, bleiben Sie neugierig...

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail bis spätestens 10. Mai 2019 an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!