Nachruf auf Dr. Karl-Heinz Brehm

 

Das Münchener Bildungsforum verliert mit Dr. Karl-Heinz Brehm einen seiner engagiertesten Vordenker. Fast von Anfang an – 1972 wurde das MBF gegründet – brachte Dr. Karl-Heinz Brehm seine pädagogische/andragogische Kompetenz in die Arbeit des MBF ein. Er war Mitautor und Inspirator mehrerer Bände der Schriftenreihe des MBF.

 

Über 10 Jahre leitete Dr. Karl-Heinz Brehm den Arbeitskreis Industrie, in den Jahren 1991-1993 nahm er die Funktion eines stellvertretenden Leiters des Forums wahr. Bis zuletzt war er Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat. Hier hat er sich durch seine stetige Präsenz und kontinuierliche wertschätzende Arbeit den Titel Spiritus Rector zu recht verdient. In Würdigung seiner jahrzehntelangen Verdienste wurde ihm im Oktober 2013 die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

 

Vorstand, Wissenschaftlicher Beirat und Mitglieder des MBF trauern um einen stetigen Kämpfer für die betriebliche Weiterbildung in all ihren Facetten. Das MBF ist ihm zu großem Dank verpflichtet.

 

Für mich persönlich war Dr. Karl-Heinz Brehm Vertrauens- und Bezugsperson. Ohne seinen Zuspruch hätte ich mich 2001 nicht der Wahl zum Vorstand des MBF gestellt. Sein Rat, seine Unterstützung waren mit ausschlaggebend für meine 17 Jahre Vorstand MBF. Danke, Karl-Heinz.

 

Heinz Oesterle, Vorsitzender des MBF von 2001-2018

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Website nutzen zu können.
Weitere Informationen Ich stimme zu! Ablehnen