Arbeitskreis Öffentlicher Dienst

 

Leitung:

N.N.

 

Teilnehmer:

Personalentwickler und Weiterbildungsverantwortliche der bayerischen Ministerien, der Kommunalverwaltung und weiterer Behörden und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung sowie Vertreter öffentlich-rechtlicher Fortbildungseinrichtungen.
Teilnehmerzahl: ca. 20 Personen.

 

Treffen:

Jährlich zwei Treffen mit Vorträgen und anschließender Diskussionsrunde an wechselnden Orten in München.

 

Ziel/Inhalte:

Bei jedem Treffen wir ein spezielles Thema behandelt. Die Mitglieder setzen sich mit innovativen Ansätzen und Konzepten auseinander, die vor dem Hintergrund der spezifischen Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes beleuchtet und bearbeitet werden. Als Inputgeber stehen Wissenschaftler oder Spezialisten aus der öffentlichen Verwaltung, aber auch aus Industrie und Wirtschaft zur Verfügung.

 

Themen-Beispiele:

  • Coaching als modernes und effektives Instrument der Personalentwicklung
  • Innovative Ansätze in der Führungs- und Führungsnachwuchkräfteentwicklung
  • Aktuelle Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und ihre Auswirkungen auf die Fort- und Weiterbildung
  • Demografischer Wandel: Herausforderung für Personalplanung und Personalentwicklung im öffentlichen Dienst

 

 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Downloads
Diese Datei herunterladen (Portrait_lendner.pdf)Portrait_lendner.pdf44 kB